Basiswissen Ikonographie

Samstag, 29.04.2017

Sie besuchen gerne Museen, Schlösser oder Kirchen, mit den Darstellungsinhalten von Gemälden, Altären oder Skulpturen können Sie aber meist nur wenig anfangen? Das Blockseminar richtet sich an Interessierte, die einen ersten Einblick in den Dschungel der kunsthistorischen Interpretation suchen. An ausgewählten Beispielen aus der Zeit zwischen 1200 - 1700 werden relevante ikonographische Fragestellungen entwickelt sowie die Bestimmung und Deutung verschiedener Motive erprobt. Eine gattungs-, stil- und epochenübergreifende Bildauswahl soll dabei einen möglichst facettenreichen Überblick über die Möglichkeiten christlicher Ikonographie geben. Ziel der Veranstaltung ist, Methoden zur Erschließung von Bildinhalten zu vermitteln. Damit zeigt sich schnell, dass sich hinter einem ausgeprägten Kunstverständnis erlernbare Strategien verstecken, die jeden Städte- oder Museumstrip bereichern können.

15021 Wochenendveranstaltung, Juliane Barisic
Witten, vhs Seminarzentrum
Samstag, 29.04.2017, 10:00 - 14:30 Uhr, 6 UStd.
24,00 EUR, keine Ermäßigung