Selbstbestimmt vorsorgen für Krankheit und Alter

Informationen rund um Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Do, 16.05.2019, 17:00 - 19:15 Uhr, Rathaus Witten, Raum 200

Selbstbestimmt vorsorgen für Krankheit und Alter
Wer soll meine Interessen vertreten, wenn ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dazu in der Lage sein sollte? Welche Möglichkeiten gibt es, eine Vertrauensperson entsprechend zu bevollmächtigen? Wie kann ich verhindern, dass eine andere Person als Betreuung für mich bestellt wird? Mitarbeitende der Betreuungsbehörde der Stadt Witten und des Betreuungsvereins beim Caritas-Verband geben kompetent die wichtigsten Informationen über Vollmacht, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Melden Sie sich bitte unbedingt bei der Volkshochschule (info(at)vhs-wwh.de) an, damit wir eine ausreichende Anzahl von Unterlagen für Sie bereithalten können.

12311 Einzelveranstaltung, Heike Terhorst, Ingrid Koppmann
Witten, Rathaus, Raum 200
Donnerstag, 16.05.2019, 17:00 - 19:15 Uhr, 3 UStd.
entgeltfrei: 0,00 EUR