Wasservögel im Ruhrtal

Wasservögel beobachten und bestimmen

Exkursion: 17.02.2019, 9:00 - 11:00 Uhr, Kemnader See

Die folgenden Veranstaltungen werden in Kooperation mit der Naturschutzgruppe Witten - Biologische Station e.V. (NaWit) durchgeführt. Fachkundige Referate und Exkursionen sollen Erwachsenen und Kindern Flora und Fauna unserer Region nahebringen. Die Vorträge werden mit Bildern anschaulich und lebendig präsentiert und vermitteln außerdem Informationen zu den entsprechenden Exkursionen. Auch für die entgeltfreien Veranstaltungen ist eine Anmeldung zur Erleichterung unserer Planung sinnvoll. In der Regel beträgt die ermäßigte Teilnehmergebühr für Vorträge und Exkursionen 5,00 EUR. Kinder unter 11 Jahren nehmen kostenlos teil. Die Teilnahme an Exkursionen ist ohne vorherige Anmeldung nicht möglich, da bei einigen Veranstaltungen die Gruppengröße begrenzt ist. Anmeldungen sind online möglich oder können persönlich in den Geschäftsstellen per Barzahlung vorgenommen werden.

Wasservögel im Ruhrtal
Jedes Jahr überwintern auf dem Kemnader Stausee Tausende von Wasservögeln aus Skandinavien und Osteuropa. Ein gutes Nahrungsangebot sowie mildere Winter ermöglichen es den weitgereisten Gästen, die kalte Jahreszeit hier zu verleben. In einem Bildvortrag werden die verschiedenen Wasservogelarten vorgestellt und ihre Lebensbedingungen und Verhaltensmuster erläutert. Keine Ermäßigung.

13021 Einzelveranstaltung, Jörg Nowakowski
Witten, Haus Witten
Mittwoch, 13.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr, 2 UStd.
Einzelveranstaltung : 5,00 EUR


Wasservögel im Ruhrtal - Exkursion
Bei einer Exkursion am Kemnader See können Sie unter fachkundiger Begleitung verschiedene Wasservögel beobachten und Arten wie Enten, Gänse, Rallen oder Taucher bestimmen. Bitte an warme Kleidung denken und falls vorhanden, ein Fernglas mitbringen.
Treffpunkt: Brücke an der Mündung des Ölbachs in den Kemnader See, Witten. Keine Ermäßigung.

13031 Exkursion, Jörg Nowakowski
Witten, Treffpunkt: s. Text
Sonntag, 17.02.2019, 09:00 - 11:00 Uhr, 2 UStd.
Einzelveranstaltung : 5,00 EUR