Workshop: Yogisch vegane Ernährung

Ernährung im Einklang mit den Grundprinzipien des Yoga

Sonntag, 04.11.2018, 11:00 - 16:00 Uhr

Wir starten den Tag mit einer sanften und regenerativen Yogastunde und praktizieren entsprechend der fünf Säulen des Hatha-Yoga sowohl Asanas (Stellungen), Pranayamas (Atemübungen), Shavasana (Tiefenentspannung) und Meditation, um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Der fünften Säule, der Ernährung, widmen wir uns dann in einem zweiten Teil. Die richtige Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil der Yogapraxis; sie erfüllt bestimmte Kriterien und kann so die Wirkung des Yoga unterstützen. In unserem Kochteil lernst du die Grundprinzipien der Ernährung im Yoga und ihre Wirkung kennen. In einer theoretischen Einführung wird die vegetarische und vor allem die vegane Ernährung, ebenso das Prinzip von "Sattva" (Reinheit) und "Ahimsa" (Nichtverletzen) in den Blick genommen. Danach werden wir gemeinsam ein Menü zubereiten, das einer yogischen und auch veganen Ernährung entspricht, die für einen gesunden Körper, für mehr Lebensenergie (Prana) und für Harmonie in Körper und Geist sorgt. Abgerundet wird der Workshop durch Übungen zur Unterstützung des Verdauungsfeuers (Agni) sowie kleinen Meditationen und Achtsamkeitsübungen beim Kochen und Essen.

22302 Kurs, Julia Scheel
Witten, vhs Seminarzentrum
Sonntag, 04.11.2018, 11:00 - 16:00 Uhr, 7 UStd.
40,00 EUR, Zusatzgebühr: 15,00 EUR, keine Ermäßigung

Hier geht es zur Anmeldung.